Veranstaltungsberichte

März 2019: Mainz

Am 16. / 17. März fand unser diesjähriges Frühjahrstreffen im InnDependence in Mainz zusammen mit dem Landesverband Baden-Württemberg statt. Insagesamt nahmen 38 Mitglieder an dem Treffen teil.

Am Samstag trafen wir uns morgens zur Besichtigung des ZDF. Wir besichtigten diverse Studios, Regieraum des "Aktuellen Sportstudios" und den Fernsehgarten. Zum Abschluss der Führung sahen wir einen sehr interessanten Film über die Produktion des "Heute-Journals".


Am Nachmittag organisierten wir ein zweistündiges Seminar zum Thema "Ernährung", das interessante Grundlagen über unsere Ernährung vermittelte. Der Vortrag wurde von der Ernährungsberaterin Frau Wagner gehalten.

Am Abend konnten wir unsere neuen Erkenntnisse beim Abendessen beim Portugiesen umsetzen.

Am Sonntagmorgen hielten wir unsere jährliche Jahreshauptversammlung ab.

Gegen Mittag mussten wir uns leider von einem gelungenen Treffen verabschieden und den Heimweg antreten.

März 2018: Würzburg

Bei unserer Jahreshauptversammlung am 25.03.2018 im Hotel Ghotel in Würzburg wurde ein neuer Vorstand gewählt. Sandra Berndt (Landesleiterin), Joachim Boller (Kassierer) und Rainer Schwinden (Schriftführer).

Als Seminar konnten wir in diesem Jahr mit Hilfe eines Kognitions- und Imaginationstrainings anbieten, das eigene Potential zu entfalten. Auf sehr eindrucksvolle Art und Weise führte uns Martin Seefeld in das Thema ein. 

Wir danken der IKK Koblenz für die Unterstützung.

Oktober 2017: Alzey

Am Wochenende 21. / 22. Oktober 2017 trafen sich rd. 30 Mitglieder der Landesverbände Rhein-Hessen-Saar und Baden-Württemberg zu einem gemeinsamen Wochenende mit einem Seminar über Nachteilsausgleiche im Weinhotel Kaisergarten in Alzey.

Volker Langguth-Wasem erläuterte anhand der nachfolgenden Präsentation sehr anschaulich, welche rechtlichen Möglichkeiten zum Nachteilsausgleich uns Kleinwüchsigen zur Verfügung stehen. Es erfolgte ein sehr interessanter, kurzweiliger Nachmittag mit reger Beteiligung aller Teilnehmer.

Im Anschluss ließen wir den Tag mit einer Weinprobe, präsentiert von Familie Biegler-Brand, mit weiteren sehr interessanten Informationen über den Weinanbau ausklingen.

Durch eine Förderung des Seminars durch die IKK Koblenz und Zuschüssen der Landesverbände Rhein-Hessen-Saar und Baden-Württemberg konnten wir das Wochenende für die Teilnehmer kostengünstig anbieten.

Februar 2017: Wiesbaden

Im Februar 2017 trafen wir uns vormittags im Thermalbad Aukammtal und führten am Nachmittag die Jahreshauptversammlung im Ratskeller „Der Andechser“ in Wiesbaden  durch.

Galerie

  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information zur Verwendung von Cookies in der Datenschutzerklärung
OK