VKM ‐ BundesselbsthilfeVerband Kleinwüchsiger Menschen

….. „Schau mir in die Augen Kleines“ …..diesen berühmten Satz von Humphrey Bogard, kennen wir aus dem Film Casablanca.
In die Augen des Gegenübers zu schauen ist schwierig, wenn man selber nur 1,34 m und das Gegenüber 1,89 m groß ist. Natürlich kennen wir das und sind es gewohnt, aber sich dann doch mal

auf Augenhöhe

zu begegnen, ist ein schöner Moment, den jede_r bei uns genießen kann.!

Der BundesselbsthilfeVerband Kleinwüchsiger Menschen e.V. (VKM) fragt sich natürlich auch, ob ein Selbsthilfeverband in Zeiten vom Internet, sozialen Netzwerken wie z.B. facebook, twitter und anderen Medien noch zeitgemäß ist? Kann man doch heute viel schneller, billiger und ohne große Anstrengungen miteinander kommunizieren.
Sich in einem Selbsthilfeverband von Mensch zu Mensch begegnen zu können ist aber eine ganz besondere Qualität, was gerade in der heutigen Zeit durch die neuen Medien immer seltener wird.

Ein Mensch, der nicht kleinwüchsig ist, kann ein guter Unterstützer, Freund, Partner oder Elternteil sein, aber dieser Mensch kann eben nicht nachempfinden, wie es ist, kleinwüchsig zu sein. Das können nur betroffene Menschen untereinander. Somit hat die Selbsthilfe auch heute noch eine wichtige Funktion.
Kleinwüchsige Menschen sind genauso verschieden, wie nicht kleinwüchsige Menschen. Somit ergibt sich in einer Selbsthilfegruppe auch schnell ein spannendes, lustiges, informatives, manchmal auch streitbares Umgehen miteinander.
Wenn auch Ihr kleinwüchsig seid, wenn Ihr Lust auf Menschen, auf Informationen und Veränderungen habt, dann macht mit:

im VKM

Einfach eine Email an den entsprechenden Landesverband senden oder sich in der facebookgruppe anmelden. Gerne nehmen wir auch “auf die gute alte Art” Anfragen per Post oder Anrufe entgegen ;-)

Wir freuen uns auf DICH!

.

Bundeskongress in Bayern vom 10. – 04. 06 - entfällt

Liebe Mitglieder, Interessenten und Freunde,

unser Bundeskongress vom 10. – 04. 06  muss leider aufgrund der Pandemie abgesagt werden. Alle, die sich bereits zu unserem Kongress angemeldet haben, wurden bereits informiert. Es fallen keine Stornierungskosten an.

Eine Weitere Anmeldung über unser Onlinesystem ist nicht mehr möglich.

Wir bedauern sehr, dass in diesem Jahr kein Kongress stattfinden kann.

Der Vorstand


Absage - Bundeskongress 2020 des BundesselbsthilfeVerband Kleinwüchsiger Menschen e.V.

Liebes VKM-Mitglied,

wir hätten Dich mit diesem Schreiben gerne, wie es in jedem Jahr üblich ist, herzlich zu unserem Bundeskongress 2020 eingeladen.

Aktuell herrschen aufgrund der Corona-Pandemie große Unsicherheiten. So gibt es zurzeit durch die Bundes- und Landesregierung massive Beschränkungen hinsichtlich der Durchführung von Veranstaltungen und Hotelübernachtungen. Wie lange und in welcher Forum diese Beschränkungen anhalten, ist ungewiss.
Wir haben daher zusammen mit den Landesverbandsvorständen entschieden, den Kongress und die Mitgliederversammlung in diesem Jahr abzusagen. Die Sicherheit und Gesundheit unser aller steht im Vordergrund, gerade im Hinblick darauf, dass viele Mitglieder von uns zur sogenannten Risikogruppe gehören.

Rechtlich bedeutet die Absage der Mitgliederversammlung für das Jahr 2020, dass die Vorstandsmitglieder zunächst im Amt bleiben. Von der Möglichkeit, Mitgliederversammlungen und Mitgliederechte im Wege der elektronischen Kommunikation abzuhalten oder Beschlüsse durch eine schriftliche Stimmabgabe zu fassen, möchten wir erst einmal absehen.

Die Entwicklung der Pandemie ist nicht absehbar, so dass die Durchführungen unserer geplanten Landesverbandstreffen in diesem Jahr ebenso unsicher sind.

Das Wichtigste ist doch, dass wir alle gesund durch die nächsten Wochen und Monate kommen. Auch wenn unsere “Freiheit” zurzeit stark eingeschränkt ist, sollten wir die Kontakte untereinander über andere Medien, wie Telefon, Briefe, Internet nutzen. Vielleicht hat ja die eine oder andere von Euch jetzt auch Zeit einen Artikel, z.B. “wie kam ich zum VKM”, für die TROTZDEM zu schreiben.

Auf jeden Fall wünschen wir Euch in dieser nicht einfachen Zeit ein gutes Durchhaltevermögen und freuen uns auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen.

Herzliche Grüße im Namen des Bundesvorstands

Lydia Maus
1. Vorsitzende

Ziele des VKM

Das Hauptziel ist die Verbesserung der Lebensqualität kleinwüchsiger Menschen.

  1. Chancengleichheit für Menschen mit Kleinwuchs in Schule, Ausbildung und Beruf
  2. Förderung der Selbstbestimmung und Teilhabe am Leben in der Gesellschaft und Vermeidung von Benachteiligungen
  3. Bereitstellung von mehr Geldern für die medizinische Erforschung des Kleinwuchses
  4. Barrierefreie Gestaltung öffentlicher Einrichtungen und Verkehrsmittel

Mehr über die Ziele erfahren   Unterstützung erhalten

Kleinwuchsformen

Kleinwuchs tritt in über 100 Erscheinungsformen auf, von denen einige hier beschrieben werden sollen.
Über die Anzahl der Kleinwüchsigen in der Bundesrepublik Deutschland sind keine genauen Angaben vorhanden. Es wird von ca. 100.000 Betroffenen ausgegangen.

Als kleinwüchsig gilt, wer kleiner als 1,50 m ist.

Nächste Treffen

Datum Titel Wer Infos
10.06.2020
Alle
Bundeskongress (LV Bayern) in Bad Staffelstein, 10.06. - 14.06.2020 - entfällt Alle
12.09.2020
Rhein-Hessen-Saar
Fahrsicherheitstraining Rhein-Hessen-Saar
25.09.2020
Bayern
Herbsttreffen in Weiden/Oberpfalz, 25.09. - 27.09.2020 Bayern
30.12.2020
Bayern
Silvestertreffen in Bad Aibling, 30.12.2020 - 02.01.2021 Bayern
23.01.2021
Rhein-Hessen-Saar
Neujahrstreffen Rhein-Hessen-Saar
Zur Gesamtübersicht
  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information zur Verwendung von Cookies in der Datenschutzerklärung
OK