1. Hilfe Kurs

 

Erste Hilfe Training vom 09.-10.11.2013 in Oer-Erkenschwick mit Gute Laune Effekt.

 

Nachdem wir alle am Samstag eintrafen und die Zimmer im Hotel bezogen, gingen wir gemeinsam zum Mittagessen und lernten alle Teilnehmer kurz kennen.

 Danach legte Herr Carsten Naue mit seiner Schulung los.

Wir erfuhren, dass der Ersthelfer beim "Notfall" in den ersten 5 Minuten handeln muss, da der Rettungsdienst den Notfall Ort meist erst später erreicht. Uns wurde die Rettungskette erklärt.

 

Ein großer Teil der mündlichen Ausführung nahm das Thema

„Vitalfunktion" Bewusstsein, Atmung, ein.

Wir lernten die stabile Seitenlage anzuwenden und die Herz-Lungen Wiederbelebung.

 

 

 

 

 Unser erster Notfall Smiley Christel lag Bewusstlos auf der Matte, die sofort eingeleitete Hilfe hatte sofortigen Erfolg.

HP zeigte mit seiner schwungvollen Seitenlagenaktion an Wilfried, dass es auch Anders geht.

Eine besondere Herz-Lungen Wiederbelebung zeigte Sandra mit ihren Füßen an „Anne", der Brustkorb hat sich tatsächlich bewegt.

Carsten hat uns auch die Angst genommen mit lebensbedrohlichen Blutungen fertig zu werden und vernünftig Druckverbände anzulegen.

Am Samstagabend schoben wir eine ruhige Kugel unter der Anleitung unseres Kegelvaters Wilfried.

 

Der Cateringservice sorgte für die Knabbersachen bei Bier, Wein und Gesang.

Sonntags nahte das Ende des Seminars uns wurde der Defibrillator erklärt, welches die Herztätigkeit des Patienten auswertet und bei Bedarf den Herzrhythmus wieder herstellt.

Einige praktische Übungen zeigten uns allen, dass so klein wir auch sind, jeder kann seinen Beitrag als Ersthelfer leisten.

Besser helfen statt wegschauen!

 

 

Unter der Leitung von Carsten von den Maltesern erhielten wir eine super Schulung in Sachen Erste Hilfe als Ersthelfer vor Ort.

Nicht zu vergessen sind natürlich die fleißigen Organisatoren des VKM's des NRW's, die die ganze Planung mit Herzblut gemacht haben. Dafür noch mal an Alle ein Dankeschön.

 

 

 

 

 Gemeinsam geht es besser Euer Heino Stagge aus Osnabrück.